Fort- und Weiterbildung

Die Professionalisierung und damit die beruflich Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege steht bei uns uns von Anfang an im Fokus und bildet unser Kernanliegen.
Nach Abschluss der Ausbildung können sich Schwestern ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechend weiterbilden. Wir unterstützen Sie aktiv bei Ihrer beruflichen Entwicklung - egal, ob qualifizierte Fort- und Weiterbildung oder akademische Ausbildung. Die Vielfalt der beruflichen Perspektiven, die Ihnen die DRK Augusta-Schwesternschaft e.V. bietet, zeigen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch auf.

Column imageElisabeth GleißOberinHeinrich-Heine-Straße 48, 21335 Lüneburg
Tel.: 04131 78965 0 Fax: 04131 78965-50
E-Mail: schwesternschaft@drk-augusta.de

Zudem kooperieren wir eng mit der Werner-Schule an der DRK Schwesternschaft Clementinenhaus e.V. mit der wir Fort- und Weiterbildungen anbieten.
Auch nach Hamburg zum Bildungszentrum Schlump ist es nicht weit. Informieren Sie sich hier ausführlich über die dort angebotenen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildung zur Fachkraft Palliative Care

Palliative Care ist ein umfassendes Konzept für die Pflege und Betreuung schwesrtkranker Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Auch die Begleitung der Angehörigen bedarf speziell geschulter Kenntnisse. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen bestmöglich sicherzustellen. Es geht darum, Schmerzen zu lindern, Ängste zu nehmen und beizustehen.
Hier kommen neue Aufgaben und Heruasforderungen auf die Pflegekräfte zu - in einem neuen Tätigkeitsfeld. Daher ist es wichtig, sich entsprechende soziale, fachliche und methodische Kompetenzen anzueignen.
Die Weiterbildung Palliative Care entspricht den Anforderungen des § 29a SGB V. Sie deckt Aspekte der Schmerztherapie, Symptombehandlung, Kommunikation und Angehörigenarbeit, Ethik und Recht, sowie den eigenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer ab.